Kondolenzbuch

Unser geschätzter Kollege

Artur Kraus
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

ist nach kurzer schwerer Krankheit am 5. Mai 2022 für immer von uns gegangen.
Wir verlieren in ihm einen treuen Partner und Freund.

Artur Kraus

Artur Kraus hat durch seine Arbeit größte Wertschätzung weit über seine berufliche Tätigkeit hinaus erfahren. Menschen, die seinen Rat suchten, begegnete er stets auf Augenhöhe und mit dem Blick für das Wesentliche war er oftmals als Brückenbauer im Interesse seiner Mandanten tätig.

Artur Kraus hat die Grundlagen unserer Unternehmen vor über vierzig Jahren geschaffen. Seine Verdienste um die Entwicklung unserer Gesellschaften sind unzählbar.

Seine großartige und warmherzige Persönlichkeit motiviert uns, in seinem Sinne weiterzuarbeiten.

Unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl gelten seiner Familie. Wir trauern mit ihnen und sind zugleich dankbar, dass wir Artur Kraus kennenlernen durften.

Ihre Anteilnahme können Sie gerne mit einem Eintrag in unserem Kondolenzbuch zum Ausdruck bringen.

Liebe Familie Kraus, sehr geehrtes MTR Team,
die Nachricht vom Tod Ihres Mannes, Vaters, Großvaters, Kollegen hat mich sehr traurig gemacht. Sehr gut in Erinnerung ist meine erste kollegiale Begegnung mit ihm, in den Geschäftsräumen der MTR. Artur Kraus vereinte Ausstrahlung und Kompetenz in seiner menschlichen Art. Von Herzen wünsche ich Ihnen liebe Familie Kraus und dem gesamten MTR Team die Kraft diesen schweren Verlust zu überwinden.

In stiller Anteilnahme
Jörg Dersch

Quelle triste nouvelle, je garderais de mon confrère un très beau souvenir. IL a toujours été très gentil, très souriant, à l'ecoute et fort compétent. Nous avons eu de bons moments ensemble. Michel Schmitt

Liebe Frau Kraus und Familie, die Nachricht vom Tode Ihres lieben Mannes hat uns sehr getroffen.Unsere ganz herzliche Anteilnahme.Herr Kraus war für uns ein sehr geschätzter Berater und zugleich auch sehr emphatisch.
Wir sind sehr traurig,daß er so früh gehen mußte.
Siegfried und Aloisia Schlegel

Liebe Frau Kraus, sehr geehrte Familie Kraus,
sehr geehrtes MTR Team,
die Nachricht vom plötzlichen Tod Ihres Ehemanns, Vaters, Opas und des überaus geschätzten Kollegen hat mich sehr getroffen.
Mit dem Verstorbenen verlieren wir alle nicht nur einen hoch kompetenten Wirtschaftsprüfer und exzellenten Fachmann für alle steuerlichen und unternehmensrelevanten Fragen, sondern auch einen äußerst zuvorkommenden und zugewandten Menschen.
In vielen Gesprächen konnte ich mit ihm immer wieder Lösungen für die vielfältigsten unternehmerischen Probleme in einer sehr konstruktiven Art erarbeiten. Dafür bin ich Herrn Artur Kraus sehr dankbar.
So denke ich in großer Trauer und mit großem Respekt an eine außergewöhnliche Persönlichkeit, der wir alle viel zu verdanken haben. Sein unermüdliches und wohlwollendes Wirken wird noch lange segensreich nachwirken.

Mit herzlicher Anteilnahme

Ihr Bernhard Grotz

Liebe Trauerfamilie Kraus,
liebe Mitarbeiter der MTR,

zum Heimgang des lieben Verstorbenen sprechen wir Ihnen unsere tiefempfundene Anteilnahme aus.

Mit ergebenen Grüßen,

Gudrun und Erich Hochstatter

vor mehr als 25 Jahren habe ich Herrn Artur Kraus kennengelernt. Es ging um die berufliche Zukunft, die letztlich mein weiteres Leben bestimmt hat.
Da sitz' ich mit ihm in seinem Büro, er erläutert den Verkaufswert der Firma und die Berechnung der Anteile, Jahresabschlüsse, etc., alles hoch professionell, aber als wir uns in die Augen schau'n, da habe ich gewusst: wenn der Mann dir rät die Firma zu übernehmen, dann kanns'tes machen. Ich hab's gemacht und nicht bereut.
Als Mandant und Hilfesuchender in der Welt des Fiskus war ihm und seinen Mitstreitern keine Frage zu viel - keine Antwort war je unverständlich - immer war es professionelle Hilfe, gepaart mit seiner Menschlichkeit, die mir zuteil wurde.
Und dann: die für mich unfassbare Nachricht.
Hatte ich ihn nicht eben noch, in einem für ihn doch recht langen Telefonat, in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet? Unfassbar!
Ich bekunde seiner Familie, seinen Partnern, Mitarbeitern und Freunden unser herzliches Beileid - auch im Namen aller unserer Mitarbeiter.
Wir alle haben einen guten Menschen verloren - das macht mich traurig.

Liebe Trauerfamilie Kraus,
liebe Mitarbeiter der MTR

Vor 10 Jahren haben wir uns als Schweizer KMU dazu entschieden einen Standort im Breisgau zu eröffnen. Als Ausländer haben wir als erstes einen Treuhänder gesucht. Artur Kraus hat uns den Grundstein für eine erfolgreiche Unternehmung gelegt. Nebst seinem Wissen und seiner Erfahrung wird uns vor allem seine menschliche und kollegiale Art fehlen.
Schade, dass die guten Menschen immer so früh gehen müssen.
Wir wünschen ihnen viel Kraft in dieser schwierigen Zeit und trauern mit Ihnen.
Urs Frei

Sehr geehrte Familie Kraus,
sehr geehrte Mitarbeiter der MTR,

tief betroffen von der Nachricht des zu frühen Todes des von mir sehr geschätzten Kollegen Artur Kraus gilt Ihnen meine aufrichtige Anteilnahme.

Neben seiner Fachlichkeit habe ich vor allem seine menschliche Seite sehr geschätzt und werde ihn immer in guter Erinnerung halten.

Ihr
Markus Welte

Sehr geehrte Familie Kraus,
geehrtes MTR-Team.
Mit großer Bestürzung habe ich vom Tod von Artur Kraus erfahren und möchte meine aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck bringen.

Beate Wendel

Liebe Familie Kraus,

noch immer tiefbetroffen von der Nachricht des viel zu frühen Todes von Artur Kraus gilt Ihnen unsere aufrichtige Anteilnahme.

Auf dem Weg in die Selbstständigkeit war uns Artur Kraus ein erfahrener Ratgeber und stets verlässlicher Begleiter. Er war es, der uns in schwierigen Situationen bestärkte und für jede Hürde eine Lösung, einen Ausweg fand.
Mit großer Dankbarkeit werden wir diesen empathischen und hilfsbereiten Menschen immer in Erinnerung behalten.

Martina und Lars Schierhuber

Unsere Anteilnahme gilt ebenfalls dem gesamten Team der MTR GmbH